Leckfeld Alm (c) osttirol.com
Willkommen auf der Leckfeld Alm

Allgemeine Infos

Auf einem großen Almboden, eingebettet zwischen dem Aussichtsberg Sillianer Sattel (2.122 m) und dem felsigen Mürbenknoten (2.339 m) steht die gemütliche Leckfeldalm-Hütte.

Während der Sommer-Bewirtschaftung ist die Leckfeldalm-Hütte mit dem Auto erreichbar. Die Leckfeldalm ist ein Paradies für Familien mit Kindern und bietet den jungen Gästen ausreichend Platz zum Herumtoben und Spielen.

KHW 403

Die Leckfeldalm wird auch gerne als Ausgangspunkt für den Karnischen Höhenweg genutzt. Der Weg zum Sillianer Sattel oder zur Sillianer Hütte ist für Familien mit Kindern und gemütliche Wanderer genau das Richtige. Auch die Strecke zum Heimkehrerkreuz, welches auf dem 2.373 Meter hohen Schützenmahd errichtet wurde, ist für jedermann in 1,5 bis 2 Stunden problemlos schaffbar. Während den Wanderungen können Fahrzeuge bei der Hütte abgestellt werden.

Etappe

Die zweite Hütte am Karnischen Höhenweg ist die Sillianer Hütte. Sie ist von der Leckfeldalm nur 3 Kilometer entfernt. Etwas weniger als zwei Stunden sollten für diese Strecke eingeplant werden.

Weiter zur Übersichtskarte von alpenvereinaktiv.com
Pächter/in: Phillip Rainer-Prantner
ÖAV Hütteninfos
Telefon: +43 664 351 28 13
Anschrift: Tessenberg 85, 9920 Heinfels
Öffnungszeiten:
Sommersaison: Ende Mai bis Mitte Oktober
Wintersaison: Während der Weihnachts- und Semesterferien
Notiz: KHW Anreiseinfos
von Sillian (1.103 m) - ca. 2 Stunden
von Arnbach (1.097 m) - ca. 2 Stunden
von Asthof (1.097 m) - ca. 2 Stunden

  • für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Hunde erlaubt
  • behindertengerecht
  • Handyempfang
  • Spielplatz