Dellach im Gailtal (c) Gerald Köstl
Willkommen in Dellach im Gailtal

Allgemeine Informationen

Im Oberen Gailtal liegt die kleine, feine Gemeinde Dellach an der Nordseite des Tals. Vom Ortszentrum aus hat man einen wunderschönen und weitläufigen Blick auf die Karnischen Alpen. Vom Lesachtal bis weit unterhalb des Naßfelds. 

Dellach ist mit rund 1.200 Einwohnern ein kulturelles und historisch wertvolles Kleinod. Keltische Ausgrabungen auf der Gurina einerseits und das GeoPark Karnische Alpen Museum im Rathaus sind immer einen Besuch wert. 

Gemeinsam mit Oberdrauburg und Kötschach-Mauthen finden im Sommer zahlreiche Kulturveranstaltungen im Rahmen von Via Iulia Augusta statt. 

Tipp: Im Ortsteil St. Daniel sind mit dem Gasthof Grünwald und dem Biohotel Daberer gleich zwei der Protagonisten der weltweit ersten Slow Food Travel Region zu Hause.

Weiterführende Links:
www.slowfood.travel
kulinarik.nlw.at Buchbare Angebote

KHW 403

Am gesamten Karnische Höhenweg spielt die Geologie eine ganz wesentliche Rolle. Richtig spannend und für jedermann erlebbar ist der Abschnitt zwischen Wolayer See und dem Naßfeld. Selbst wunderbare Versteinerungen suchen und finden, Informationen zu den beeindruckenden Felsformationen, u.v.m. Genau dem widmet sich das GeoPark Besucherzentrum in Dellach.

Mehr Infos zum GeoPark gibt's hier:
geopark-karnische-alpen.at

Kontakt & Aktuelles

UNESCO GeoPark Karnische Alpen
Besucherzentrum
9635 Dellach/Gail 65 (Ortszentrum)

T. +43 (0) 4718 / 301- 17 oder
T. +43 (0) 4718 / 301- 22 oder
T. +43 (0) 4718 / 301- 33

office@geopark-karnische-alpen.at
www.geopark-karnische-alpen.at
Bürgermeister: Johannes Lenzhofer
Telefon: +43 (0) 4718-301
Anschrift: Dellach 65, 9635 Dellach im Gailtal
Amtsstunden: Mo bis Fr von 8:00 bis 12:00 Uhr
Notiz: KHW Anreiseinfos
Wien - Villach - Dellach
Müchen - Villach - Dellach